Gasbrennwert-Systeme / Gasbrennwert-Kessel Modula


Gas-Brennwert Heizgerät mit und ohne Warmwasserbereitung.

Gasheizung ModuVario NT

 Info PDF

Gasheizung ModuVario NT

 Technische Daten

Alles in einem

Sie möchten Ihr Einfamilienhaus energiesparend mit Heizwärme und Warmwasser

versorgen? Sie sind an einer modernen umweltschonenden Gasheizung interessiert?

Sie wünschen sich eine langlebige und sichere Komplett-Lösung inklusive Trink-

wasserspeicher? Dann ist die Gasbrennwert-Wärmezentrale ModuVario von

Paradigma ideal für Sie.

Gasbrennwert-Gerät, 100-l-Edelstahl-Trinkwasser-Schichtenspeicher sowie alle wich-

tigen Systemkomponenten sind als kompakte Einheit zusammengefasst. Mit einer

Bauhöhe von nur 1,40 m und einer Stellfläche von deutlich unter einem halben

Quadratmeter kommt der ModuVario enorm platzsparend daher. Als Standgerät

kann er praktisch überall aufgestellt werden, wo ein Gasanschluss vorhanden ist.

Gerne im Keller, bei Bedarf auch im Wohnbereich oder unterm Dach.

Die Leistung stimmt

Der ModuVario überzeugt mit einem Leistungsbereich von 5 – 20 kW. Die stufenlose

Leistungsanpassung beim Heizen und bei der Warmwasserbereitung garantiert lange

Laufzeiten und höchste Sparsamkeit. Der integrierte Edelstahl-Trinkwasser-Schichten-

speicher sorgt für eine hohe Warmwasser-Zapfrate von bis zu 380 Litern pro Stunde.

 

Im Schichtdienst tätig

Der integrierte Warmwasserspeicher des ModuVario zeichnet sich durch eine

hochmoderne Schichtladetechnik aus. Sie erzielt trotz eines relativ kleinen Speicher-

volumens einen hohen Warmwasserkomfort. Der Trick: Durch die schichtende

Erwärmung des Speichers von oben steht sofort nach Beginn der Speicherladung

warmes Wasser zur Verfügung. So ist der 100-l-Speicher des ModuVario genauso

effektiv wie ein konventioneller 150-l-Speicher.

Effizienzklasse: A+

Verbund

Gasheizung Modula NT

 Info PDF

Nutzen und Vorteile

• Großer Modulationsbereich von 20 – 100 %

• Kompakter Aluminium-Silizium-Wärmetauscher aus einem Guss

• Übersichtlicher Aufbau und leicht zugänglich

• Modernes Design

• Sehr wartungsfreundlich, d.h. beinahe kein Werkzeug wird benötigt

• Geräuscharmer Betrieb

• Helles LCD-Display mit farbwechselnder Hintergrundbeleuchtung

• Digitale Wasserdruckanzeige

• Umfassende Störungsanalyse über LCD-Display

• Geringes Gewicht

• Einfach in der Installation und Wartung, alle Komponenten sind von der Vorderseite aus

zugänglich

• Mehrfachbelegung möglich durch integrierte Abgas-Rückströmsicherung

• Für Erdgas E/LL und Flüssiggas, Biogas unter Berücksichtigung der Technischen Vorgaben

möglich

• Einfache Umstellung auf Flüssiggas

• Exzentrischer Luft-/Abgasanschluss durch Adapterplatte als Zubehör möglich

• Etageninstallation durch optionalen Einbau von Ausdehnungsgefäß (10, 15, 25  kW)  und

3-Wege-Umschaltventil (für den Warmwasserbetrieb) im Kessel möglich

• 0 - 10 V Schnittstelle z. B. für Gebäudeleitsysteme (Zubehör)

• Steuerungsplatine für z. B. ein externes Gasmagnetventil, externes Umschaltventil und externe

Pumpe (Zubehör)

• Keine Mindestumlaufwassermenge erforderlich (bei Normbedingungen)

• Wenig Teile, d.h. geringe Ersatzteilkosten, geringer Serviceaufwand, kleine Ersatzteillager-

haltung

• Hydraulikblock und flexible Verbindungsleitungen mit Anschlussclips

Effizienzklasse: A+

Verbund

© 2019 by LOCH-KUNZ